23November
2021

Michi wird 40 :)

Und schon ist es wieder soweit...

Die Michi hat Geburtstag und wird 40 (!!!) Jahre alt :O !!
Wahnsinn :).



Der Tag startet ganz gemütlich mit einem Kaffee
im Bett und dann gibt es ein leckeres 
Pfannkuchen-Frühstück 

Dann sollte eigentlich eine kleine Schneeschuhtour auf dem Programm
stehen, aber der Wind ist zu stark. 

Also bleiben wir einfach zuhause und holen die Tour am nächsten Tag nach....



Bei -11 Grad geht es los....





Schliesslich gibt es kein schlechtes Wetter, 
sondern nur schlechte Kleidung ;)

Es wäre sehr sonnig, wenn sie da wäre ;)....
.... aber schöne Farben gibt es trotzdem

Und beim laufen wird es auch so warm...

Unserem Husky sollten diese Temperaturen ja schon garnichts ausmachen



So sind wir schon bald an unserem Aussichtspunkt angekommen

Eine kurze Pause bei der Kälte ist trotzdem drin

"Gibt es für mich auch was ?!? "

Dann ändert sich das Wetter...



Schnell nach Hause :)

War doch eine schöne Tour...

An meinem Geburtstags Abend gab es dann noch
eine kleine Überraschung am Himmel.

Ich habe mir ja die Polarlichter gewünscht,
doch schon im ganzen November haben wir quasi 
keine Nordlichter gesehen.
Es gab immer Wolken :(.

Doch an diesem Geburtstags Abend war 
plötzlich alles anderst...

Der Himmel klart auf und da waren sie da!!



Und auch richtig schöne tanzende waren dabei !!!!
Da freut sich das Geburtstagskind doch :)



JUPIiEEEE :)


So war es noch ein schöner Abend

Die Nordlichter tanzen über dem Haus....

... der Mond leuchtet hell

... und aus dem Kamin kommt der Rauch...
... sprich, wir haben die Stube warm :)

Was kann es schöneres geben :)

Danke für alle Glückwünsche !!!

Achje, fast vergessen :)... 

Es kann ja noch schöner gehen :D :D :D ....
Dieses Jahr habe ich mir nämlich anstatt einen Kuchen
einen Eis-Monat gewünscht ;).

Sprich, es gab den ganzen Monat die leckersten Eisbecher 
mit allem drum und dran :).

Mal was anderes

JAMMI JAMMI :)

 

 

22November
2021

Und plötzlich soll es KALT werden...

Die Sonne ist nur noch als bunter Schein am Himmel zu sehen....

... und der ganze Schnee ist fast wieder weg.



Aus den letzten Schneeresten gearde noch ein 
Schneemann gebaut :)

Aber der Blick auf die Wettervorhersage lässt uns
erschrecken...



Es soll KALT werden!
Und nicht nur ein bisschen kalt,
sondern so richtig, -10, -11, -9 Grad
und das ohne Ende in Sicht :O.

Hmmm.... laut Statistik sollte es im November / Dezember
eigentlich noch immer so um die Null rum sein.
Mal mehr, mal weniger.... 
Aber nicht wochenlang sooo kalt.

Nun müssen wir GAS geben.
Wir sind noch nicht fertig für diese Temperaturen.

Also waren die letzten Tage ziemlich actionreich.

Als erstes wollen wir unsere
Standheizung im Keller
montieren, damit wir zb in der Früh kurz mal 
die Wohnung schnell und effektiv aufwärmen können.

Wenn wir sie eh haben, warum nicht ?!

Plan, ein kleines Loch zwischen Keller und Wohnzimmer,
damit wir die warme Luft im Haus verteilen können.

Warme Luft nach oben,
Abgas aus dem Kellerfenster nach draussen.

Also fangen wir an.....
Das Brett ist schnell weg....



....die Folie durchgeschnitten......



.....und .....
oh lustig... da kommt uns Sand entgegen.
Den haben sie wohl als Isolation verwendet :)

Das erfreuliche aber,
alles ist super trocken und die Balken darunter
schauen perfekt aus!!
Zumindest in dieser Ecke ist der Zustand des Hauses top!

Nun wird ein Loch gemacht...



Daadddaaa... hat alles gut funktioniert.
Hier wird später die warme Luft nach oben in das Wohnzimmer
fliessen

... und wird es nicht benötigt,
Deckel drauf und gut :D ..
Kann man ja noch neh Blume drauf stellen ;)


Das Prinzip steht...
Den Rest können wir später
schön machen.



Denn wir haben noch ein weiteres grosses
Projekt vor der grossen Kälte zu erledigen.

Unsere "Quelle" bzw unser Wasserloch :P

Wir wollen versuchen noch etwas nach unten 
zu buddeln und müssen das Ganze
aussen noch isolieren.
In der Hoffnung, dass es dann ein paar Tage
später einfriert ;) ....

Jack, unser Wasser Mann

Zum Glück haben wir uns vorher noch eine Pumpe gekauft,
so heisst es immer wieder Wasser abpumpen, 
ein bisschen buddeln... Wasser abpumpen... usw...

Ja, so sieht unser Sumpfwasser aus :(

Wir geben unser Bestes,
aber so wirklich tiefer kommen wir nicht.
Naja, vielleicht zählt ja jeder Zentimeter ;)



Nächster Tag ist die Aussenfassade dran...
Es wird wieder gebuddelt...



Ja, garnicht so einfach...  aber schliesslich tief genug.

Jetzt noch die Isolierung rund herum



Brrr... das Wetter wird immer schlechter....
nun müssen wir Gas geben...



Doch die Qualität des Wassers ist nun um einiges besser....
immerhin

Nun noch oben isolieren...

Geschafft!

Pünktlich zum Wetterumschwung haben wir es geschafft.
Es schneit und wird kälter...

Viel mehr können wir nun nicht mehr machen.
Jetzt zeigt sich, wielange das Wasser läuft.

Und die Temperaturen fallen wirklich tief...

Heute morgen schon -8 Grad.
Aber das soll ja erst der Anfang sein....

Dann geht jetzt wohl die gemütliche Zeit des Jahres los....

Schauen wir mal wie alles klappt :)

 Grüsse aus dem kalten und dunklen Norden :D 

18November
2021

Einkaufen mit Verwöhnfaktor

Da wir ja nur einmal im Monat in die 'grosse' Stadt gehen um einen Grosseinkauf zu machen, fahren wir heute in das 40km entfernte Havoysund, einem größeren Dorf, wo wir ein bisschen frisches Zeug einkaufen können.

 

Havoysund ist ganz am Ende unserer Strasse und man kann sagen, noch mehr in der Pampa als wir ;)

Da die Nachbarn unglaublich nett sind und Maria sie mag und die auch Maria sehr mögen, muss sie nicht mit einkaufen und Auto fahren, und wird bei den Nachbarn verwöhnt.

Perfekt! Auch für uns.

Ist so viel stressfreier wenn kein Hund hinten im Auto quengelt :D :P

Also geht es los...

.. und nach etwa einer Stunde haben wir das Dörflein erreicht.

Der Einkaufsladen ist gross und wir bekommen alles was wir brauchen.

Nur natürlich ein Tick teurer als in Alta. 

Wir finden sogar einen 'Baumarkt', wo wir Isolationsmaterial für unseren Brunnen bekommen.

Das mit den Baumärkten ist hier eh eine seltsame Sache.

So einen Baumarkt wie bei uns der Hornbach, wo man schön sieht was es gibt und kostet, gibt es hier quasi nicht.

Das sind immer so Lager ohne Preise, man frägt einen Mitarbeiter, ob er was da hat und es kostet. Der Mitarbeiter macht Pi mal Daumen einen Preis und dann kann man nach einem Rabatt fragen, den man dann auch bekommt.

Also irgendwie wie im Osten :P. 

Egal. Wir haben das langsam kapiert und alles bekommen.

Und dann haben wir den richtigen Zeitpunkt erwischt für die Heimfahrt :).

Die Sonne sehen wir ja nicht mehr, aber das Rot ist natürlich immer noch am Himmel zu sehen!

So geht es bei bunten Farben zurück durch die Berge...

Schnee gibt es wieder weniger jetzt, dafür sind die Seen schon zugefroren 

Das Meer gefriert natürlich nicht :)

Was für eine tolle Gegend. Da wird man doch belohnt für das Einkaufen :)

Jetzt noch immer an der Küste entlang...

Und dann sind wir schon auf der Endgeraden

Hat Spass gemacht :).

Mit Maria und Nachbarn hat es auch perfekt geklappt.

 

Seehhhrr schhönnnnn :) 

 

 

17November
2021

Adler

Heute haben wir Besuch von Seeadlern bekommen.

Normal fliegen sie immer mal wieder durch die Gegend hier,
aber heute hatten sie wohl hunger und haben essen im Meer
oder im Garten der Nachbarn gesucht ;)

Achtung vor tief fliegende Adler ;)

Und dann waren sie sogar zu dritt

Was macht der denn ?!?

Schon schöne Tiere

Aber gibt natürlich auch allerlei anderes Geflügelvieh,
die wollen ja auch erwähnt werden ;)

15November
2021

Über Nacht wieder Winter

Heute Nacht hat es einen richtig schönen 
Schneesturm gegeben :).

Und nun sind wir erwacht im weiss...

Ja, so schaut die dunkle Gegend gleich viel schöner aus !

Auf zu einem Schnee Spaziergang entlang der Küste

Garnicht so einfach den richtigen Weg zu finden...

Zum Glück gibt es Maria, die ganz genau weiss,
wo es lang geht....

So kann ich einfach blind ihren Spuren folgen und es funktioniert auch !!
Sie leitet mich gut durch das Steine Labyrinth :).

Das Licht ist ganz speziell nun.
Nicht hell, aber auch nicht wirklich dunkel.



Wir hatten Spass :)

Schade dass der Schnee wohl wieder schmelzen wird.
Die nächsten Tage soll es wieder 6 Grad plus haben.
So geht das wohl jetzt noch bis Januar.

Schnee da.... Schnee weg... Schnee da.....

 

13November
2021

Die letzte Sonnenstrahlen des Jahres ???

Die Sonne geht genau noch 9 Tage auf.

Danach gibt es nur noch etwas Tageslicht, 
keine Sonne mehr am Himmel
zu sehen bis
Mitte Januar.

Und da wir Berge vor der Haustüre haben,
wird die Sonne für uns vielleicht jetzt schon nicht mehr 
zu sehen sein.. glauben wir zumindest :) .

Darum hat unser Tag heute mit einer Überraschung
begonnen :).

Wir liegen gemütlich im Bett
und geniessen ein Bettfrühstück...

....... als plötzlich die Berge hinter uns rot werden....

Waaassssss... ist die Sonne etwa da ?!?!?

Wir schnell aus dem Bett und tatsächlich



Da kommt sie !!!!

Also schnell anziehen und nach draussen...

Schliesslich könnte es das aller letzte Mal für fast zwei Monaten sein, 
dass wir dieses Sonnenlicht sehen werden.

Wenn man sich dies im Klaren ist, 
ist der Moment sehr bedeutsam :).

Und das Licht ist so super schön !!

Ob sie wohl auf oder schon wieder unter geht ;) ?!?

Sonnenauf-  / -untergang um 11 Uhr Mittags.
Wieso auch nicht ;) ?!?

Schauen wir uns die Gegend einmal noch im Sonnenlicht an :P

Und dann noch den letzten Moment geniessen....

Bye bye Sonne, 
vielleicht erst nächstes Jahr wieder,
krasss oder :) ?!?

So ist das, wenn man im Norden Norwegens wohnt :)

 

13November
2021

Eine kleine Erneuerung...

Heute gibt es eine kleine Erneuerung.

Da ich ja soweit hinten dran bin mit 
den Blogeinträgen und es doch eigentlich
viel interessanter ist, was wir jetzt gerade
im Moment machen bzw wie es zu dieser
Jahreszeit bei uns aussieht,
werde ich nun anfangen

aktuelle 

Blogeinträge vom täglichen Leben
gerade im Moment zu posten.

Wenn was spannendes am Tag passiert,
gibt es einen Blog :).

.... und die zurückgeblieben Einträge
werden nach und nach dann zusätzlich
gefüllt.
Also es lohnt sich zwischendurch
auch mal zurück zu scrollen :).

Heute haben wir zb vermutlich das 
letzte Mal für die nächsten 2 Monate
die Sonne gesehen. 

Was für ein spezieller Moment.....
der muss doch sofort geteilt werden :).

 

12November
2021

Der "blaue Himmel" Spaziergang

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

10November
2021

Kalt heisst für uns gemütlich :)

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

08November
2021

Was für eine Nacht

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

08November
2021

Kleiner Spaziergang

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

06November
2021

Wirklich hell wird es nicht mehr...

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

05November
2021

Es wird gemütlich

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

03November
2021

Mal wieder Polarlichter

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

31Oktober
2021

Die Nacht von Halloween

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

29Oktober
2021

Unsere Zebralandschaft

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

28Oktober
2021

Es geht zurück nach Hause

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

24Oktober
2021

Unser Alltag auf Seiland

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

10Oktober
2021

Arbeiten auf Seiland

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

09Oktober
2021

Eine kleine Polarlicht Show

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

08Oktober
2021

Jack`s erster Fisch

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

07Oktober
2021

Polarlichtnacht

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

07Oktober
2021

Maria im Paradise

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

06Oktober
2021

Wieder Sturm

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

05Oktober
2021

Polarlichter vom Bett aus

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

04Oktober
2021

Das erste Mal Angeln

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

02Oktober
2021

Nebel in Slatten

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

01Oktober
2021

Eine Rutsche für das Boot

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

30Sept
2021

Sonnenschein und warm

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

27Sept
2021

Sonne, Mond, Sterne, Polarlichter und Ufos?!?

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

25Sept
2021

Und dann ist die Welt wieder friedlich

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

23Sept
2021

Grosseinkauf in Alta

Dieser Blogeintrag wird sobald wie möglich
gefüllt :)

22Sept
2021

Sturm!

Die Tage werden nun immer kürzer...

Und wir haben sogar schon eine kleine Zeitspanne so richtig dunkel

Der Tag wird ungefähr jeden Tag 9 Minuten kürzer.
Das geht nun richtig rasant nach unten .....

Und neben der aufkommenden Dunkelheit, 
steht der erste Herbststurm an. 

Wir sind schon etwas nervös.
Schliesslich haben wir ein Boot,
dass nur so provisorisch an der Küste liegt.



Unser ruhiges Meer wird richtig ungemütlich...

Was für Wellen !!

Das Wasser steigt und erreicht schon fast das Boot.
Und morgen ist noch Flut-Höchstand :O ....

ob das gut geht :/ 

Höher können wir es nicht ziehen,
da wir keine Rohre mehr haben um unsere Rutsche noch nach
oben zu verlängern.....

So müssen wir einfach warten und hoffen

Das sind aber auch Wellen....... wie auf dem offenen Meer ....
daweil sind wir doch nur in einem Fjord

Zumindest hatten einige Bootsbesitzer,
die ihr Boot im Meer gelassen haben,
auch Angst um ihr Boot

Hoffen wir auf das Beste :)


19Sept
2021

Ein schöner Abendspaziergang

Da wir nun so einen schönen grossen Garten haben,
gibt es für Maria nur noch einmal am Tag einen Spaziergang.

Und die sind meistens, ziemlich schön :)....
... wenn man sich mal aufgerafft hat von der Couch :P .

Maria ist hier sowieso im Paradis...
.. mal wieder einen Kochen gefunden :P

Aber ich hab ja Zeit und geniesse die Aussicht.

Das Häusle in den letzten Farben der Sonne...
... zum Glück haben wir den Bach im Garten, 
da unsere "Quelle" immer noch ziemlich schlechtes
Wasser liefert......

18Sept
2021

Der erste Bootsausflug

Die Sonne lacht,
das Meer ist ruhig.

Wir würden sagen,
Zeit für einen ersten Bootsausflug :).

Maria lacht noch und steigt munter ins Boot.



Und dann geht es los

Leider hat der Hund ziemlich Panik.
Aber auch verständlich.

Wir hätten ja noch den ganzen Tag auf dem Wasser rumshippern können,
aber für den Hund ist nach 30 Minuten Schluss.

Wir wollen ihn ja schliesslich nicht überfordern.

Also geht es wieder zurück

Unser Kaptän Jack macht einen guten Job

Da sind wir wieder am Häuslein

Resultat:
Zu kurz, aber toll.

Hoffen wir mal, dass der Hund sich daran gewöhnt
und wir noch einige weitere tolle Bootsausflüge bis 
zum Winter machen können.

Und natürlich brauchen wir eine Angel !!
Beim nächsten Mal einkaufen ist sie auf der Liste !!


17Sept
2021

Nacht der Polarlichter

Der Blick heute auf die Nordlicht-App
lässt gutes hoffen!!

Es gibt NOORRDLICCHHTTERRR heute !!
Und sogar ziemlich gute.

Zum Glück ist es jetzt in der Nacht schon wieder dunkel.

Und die gab es dann auch :).

Der Himmel war voll, wir waren begeistert :)

Wahhhnnssiinnn, und das schon im September !!

Hätte ich ja nicht geglaubt....

Aber da tanzen sie am Himmel :)



Zumindest bis der Mond aufgeht :O

Aber immerhin. 

Die sind schon wahnsinnig speziell,
diese Lichter !!

Wir wollen meeehhhrrrrrr :D !!!!



16Sept
2021

Wir haben ein Boot !!

Wir haben gelernt,
dass hier ziemlich viel über Facebook gemanaged wird.
Für jeden Ort / Gegend gibt
es Gruppen, 
in der man jedes Anliegen posten kann.

Lustig, weil in Deutschland
ist Facebook quasi schon wieder 
gestorben :).

Aber gut zu wissen.
So sind wir nun in so manchen Gruppen



und alle empfangen uns dort 
mit offenen Händen.

Nachdem unser Herum fragen nach
einem kleinen Fischerboot keinen wirklichen
Erfolg brachte, 
probieren wir es nun mal auch über
die Facebook Gruppen

Und siehe da,
schon eine Stunde später haben wir ein Boot gekauft :)


Für 1000 Euro und da es ganz unproblematische Menschen sind,
werden sie uns das Boot für 100 Euro extra sogar am nächsten Tag von
Alta direkt an die Haustür bzw dem Wasser bringen :).

PPPPEEERRFFEKKKKKKTTTTTT !!!!!!

Das geht ja nun alles schneller als gedacht..... aber gut.
Der Sommer ist schon quasi vorbei und wir wollen doch noch
das Fischen ausprobieren.

Pünktlich wie verabredet, steht das Boot vor dem Haus,
was für nette Leute das doch sind,
und da wir unseren Hafen noch nicht vorbereitet haben,
legen wir es erstmal bei den Nachbarn ab um es dann
am nächsten Tag ins Wasser zu lassen und nach Hause zu bringen :)



HEEYYYY, 
wir haben ein BOOOOOOTTTTT :D !!!


Eigentlich wollten wir es ja bei uns einfach Wasser liegen lassen,
weil wir quasi eine geschützte Bucht haben.
Aber wir haben nicht diese Ebbe und Flut bedacht.
Klar, das Wasser kommt und geht in unserer Bucht 
und verusacht Wellen, die das Boot herum schleudern können.
Also können wir es nicht einfach dort im Wasser lassen....

Schade :).

Ein Nachfragen bei den Nachbarn gegenüber ( die im Süden 
von Norwegen wohnen und leider nur 2 Woche im Jahr kommen )
gibt Gewissheit.
Sie schlagen uns eine andere Methode vor das Boot zu nutzen.

Eine Zeichnung gibt es sogar auch :)

Man muss ich halt überall erst informieren :).
Aber dieses System geht wohl nicht auf die Schnelle.
Nächsten Sommer dann!

Also wollen wir auch so eine Rutsche bauen,
wie die Nachbarn haben.
So kann man das Boot, hoffentlich,
einfach aus dem Wasser ziehen.
Zum Glück hat Jack an der Küste schon so 
Rohre gefunden und mitgenommen.

Und ruck di zuck,
haben wir unsere eigene kleine Boot-Raus-Zieh-Stelle



Nun müssen wir nur noch auf die Flut warten....

Und dann ist sie da....

Wie spannend :).

Nun brauchen wir "nur" noch das Boot.

Zum Glück ist Jack schon mal so ein Boot gefahren,
also stürzt er sich mit unserem neuen Baby in 
die Fluten :)

Und dann der erlösende Moment, 
das Boot schwimmt, der Motor springt an :)

Und dann ist es da, 
unser neues Boot in unserem Hafen :)

Schick, oder :) ?!?

YEESSS, wir haben ein Boot !!

 

16Sept
2021

Eine Herbstwanderung

Heute scheint die Sonne wieder 
und alles ist bunt 

Es gibt eine kleine Herbstwanderung

Sogar Pilze finden wir....

... aber wir sind wohl schon ein bisschen zu spät dafür ;)

Puhhh, am Wind merkt man, dass es doch Herbst ist.

Aber wirklich schön so durch die "Berge" zu wandern :)

Mal kurz die Angel in die tausende Seen gehalten...

Nichts :P ...
Weiter gehts...

Die Blaubeeren Blätter leuchten nun in einem schönen Rot



Ach Sonne, bald bist du nicht mehr da

Super schön, fast wie gemalt 

Und schon sind wir wieder beim Abstieg...

Eine schöne kleine Herbstwanderung!!

14Sept
2021

Vorbereitungen für den Winter: Holz :)

Jetzt ist es schon September,
höchste Zeit sich langsam über
den Winter Gedanken zu machen....

Thema: Holz
Wo bekommt man das bloss her ??

Nach einigen rum fragen, 
bekommen wir von einer 
Nachbarin einen Link zu einer Anzeige
auf Facebook:

Also 1000l Birkenholz für 130 Euro.

Ob das ein guter oder schlechter Preis ist,
wissen wir nicht...
aber es ist um die Ecke ( 40km entfernt ),
also für Norwegen ziemlich nah :).

Nach einer kurzen Facebook Nachricht,
puhh, er spricht englisch,
haben wir unser Holz reserviert.
Reichen 3000l für den Winter ?
Keine Ahnung ;) ....

Wir haben zwar viel Platz im Auto,
aber das Holz wäre viel zu schwer
alles auf einmal abzuholen...

Aber wir sind sehr froh, dass unser Büsslein
überhaupt noch fährt.

Jack hat inzwischen gelernt so zu fahren,
dass man das Geräusch fast nicht hört.
Ist zwar keine Problemlösung,
aber hoffentlich eine Problemverzögerung :D.

Hoffen wir mal darauf, 
dass wir den Bus noch ein bisschen auf den 
norwegischen Strassen fahren lassen können :).


Also fährt Jack mehrmals hin und her...

"Wo geht er denn hin ohne mich :O ?!?"

Wir entscheiden uns das Holz in unserem Schuppen zu lagern.
Hoffentlich hebt er noch den Winter durch und fällt nicht beim 
ersten Schneesturm um :O .....

Da ist Kram drin :P. 
Alles nicht von uns, 
aber auch einiges Nützliches dabei!


Und dann heisst es beigen, stapeln und schleppen.

Erste Ladung DONE !

Bis zu den weiteren Ladungen :P ...



Und da es nun nach ziemlich wenig aussieht,
ordern wir nochmals 2000l nach.
Sicher ist sicher :).
Jack fährt wieder hin und her
und dann sollte das hoffenlich reichen
neben unseren Elektroheizungen.

Hat einer Erfahrung ob 5000l 
Holz für einen Winter reichen ???
Wir nicht ;) ....



12Sept
2021

Die ersten Polarlichter !!!

Oh woww,
wir haben September und 
wir haben die ersten Polarlichter gesehen !!

Das mit den Fotografieren muss ich noch üben,
aber das sind sie....

... die ersten Polarlichter der Saison :)